Menü

Verkehrsverbindungen

Hauptbahnhof
Bahn Linie 3 [Richtung Coschütz] oder Linie 8 [Richtung Südvorstadt] bis »Nürnberger Platz«, umsteigen in Bus Linie 61 [Richtung Fernsehturm] bis »Körnerplatz« [ca. 2 min Fußweg zum Museum]

Bahnhof Dresden-Neustadt
Bahn Linie 6 [Richtung Niedersedlitz] bis »Schillerplatz« [ca. 10 min Fußweg über das »Blaue Wunder«] oder am »Schillerplatz« umsteigen in Bus 61/84 bis »Körnerplatz« [ca. 2 min Fußweg zum Museum]

Adresse + Kontakt

Grundstraße 26, 01326 Dresden
Telefon 03 51/ 2 68 35 13
Fax 03 51/ 2 63 33 47
dresden@leonhardi-museum.de

Öffnungszeiten

Vom 12.11. bis 30.11.2018 ist das Museum wegen Ausstellungsumbau geschlossen.

Dienstag bis Freitag: 14 – 18 Uhr
Samstag + Sonntag: 10 – 18 Uhr

Eintrittspreise

Vollzahler 4 Euro
Ermäßigungsberechtigte 2,50 Euro

Gruppenpreise ab 10 Personen
Vollzahler 3,00 Euro
Ermäßigungsberechtigte 2 Euro

Führungsgebühr
für Gruppen ab 10 Personen
Vollzahler 1,50 Euro
Ermäßigung für Schüler- und Studentengruppen 1 Euro

Familienkarte
(2 Erwachsene und ab 1 Kind bis 16 Jahre) 6 Euro

Familienkarte Mini
(1 Erwachsener und ab 1 Kind bis 16 Jahre) 4 Euro

Jahreskarte
für alle städtischen Museen und Galerien
(ab Lösungstag gültig für 1 Jahr) 30 Euro

Familien-Jahreskarte
(gilt für 2 eingetragene Personen)
40 Euro

Foto-/Videogenehmigung
pro Tag und Person 3,00 Euro

Freier Eintritt ...

in allen Städtischen Museen und Galerien jeden Freitag (außer feiertags)

Freier Eintritt für Kinder unter 7 Jahren in Begleitung von Erwachsenen

Freier Eintritt für Mitglieder des Sächs. und des Deutschen Museumsbundes, des Internationalen Museumsrates (ICOM), Mitglieder des Bundesverbandes Bildender Künstler und Künstler des Sächs. Künstlerbundes, Studierende der Kunstgeschichte – Geschichte – Künste unter Vorlage des jeweiligen Nachweises. Journalisten, Inhaber des Ferienpasses Dresden. Für zwei Begleitpersonen von Kinder- oder Jugendgruppen, für Lehrer oder Lehrergruppen in Vorbereitung von Weiterbildungen, für Begleiter von Reisegruppen in Verbindung mit einer Führungsbuchung.

Ermäßigungen gegen Vorlage des Berechtigungsscheines für Schüler, Studenten, Auszubildende, Umschüler, Leistende des freiwilligen sozialen Jahres und des BFJ, Rentner sowie Inhaber des Dresden-Passes, des Ehrenamts-Passes, des Kulturpasses Euroregion Elbe/Labe und der Dresden-City-Card., Schwerstbehinderte sowie deren Begleitung – soweit das Merkzeichen „B“ im Behindertenausweis eingetragen ist.